Intranet-Lernspaß

Die Aufgabe

Oticon, einer der weltweit führenden Hersteller von Hightech-Hörgeräten hat die Herausforderung, ein Füllhorn von Produktfeatures den Hörgeräte-Akustikern seines Händlernetzes näher zu bringen.

  • Wie kann dies geschehen, ohne dass die Vermittlung langweilig und trocken ist?
  • Wie kann intrinstische Motivation erzeugt werden?
  • Wie kann ein Lernerfolg sichergestellt werden?
  • Wie kann der Aufwand für die Aktualisierung im Zaum gehalten werden?

Die Lösung

Aus der Neuropsychologie ist bekannt, dass Lernerfolge bei einer rein sach-logischen Ansprache sehr schwer zu erreichen sind. Viel besser funktioniert das Lernen, wenn gleichzeitig die emotionale und rationale Ebene angesprochen wird.
Deshalb wurde ein Konzept entwickelt, bei dem die die Wissenvermittlung in einen spielerischen Kontext gesetzt und in einer, passend für ein skandinavisches Unternehmen sympathischen und nahbaren Art umgesetzt wurde.
Neben den Spielen „Schlag den Horst“, einer „Schlag den Horst“-Weihnachtsversion und einem „Schlag den Møller“ wurden Tipp-Spiele für die WM2014 und EM2016 von Labor1 realisiert.
Labor1 produzierte darüber hinaus ein Taylor-Made-Administrationssystem, mit dem komplette Spielzyklen erstellt und administriert werden können.
Wir freuen uns, dass die erfolgreiche Zusammenarbeit bereits ins vierte Jahr geht und hoffen auf mindestens 20 weitere Jahre.

%

Spaß

%

Informations-vermittlung

Umgesetzte Spiele

Erreichte User